Cloud und Scrum – Ein Austausch mit Dennis Traub

Welche Implikationen hat die Cloud für die Softwareentwicklung mit Scrum? Diese Frage haben wir in dieser Folge mit Dennis Traub aufgearbeitet. Aus seiner Tätigkeit als Developer Advocate bei Amazon Web Services ist Dennis der ideale Ansprechpartner für das Thema, um uns eine Idee über die Möglichkeiten und Implikationen zu geben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

In dieser Folge behandeln wir

  • Was ist die Cloud?
  • Welche Vorteile ergeben sich durch die Cloud für die Softwareentwicklung in Scrum?
  • Entwächst die Softwareentwicklung durch die Cloud Scrum?

Dennis, danke für das tolle Gespräch! Es hat mir sehr geholfen die Implikationen der Cloud auf die agile Softwareentwicklung mit Scrum zu sortieren.

Hört doch mal rein 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist die Cloud?

Die Cloud ist als Technologie-Trend begrifflich oft erstaunlich schwer zu greifen. Sie ist mehr als nur Computer, die von anderen übers Internet betrieben, wird.

Die Cloud ist IT-Infrastruktur, die übers Internet im Pay-Per-Use-Modell bereitgestellt wird.

Vorteile der Cloud für die Softwarentwicklung in Scrum

Standardisierte Bausteine zur Beschleunigung der Entwicklung erster Lösungen und zur Verprobung

Die gängigen Cloud-Lösungen halten für typische Anwendungsfälle standardisierte Bausteine bereit, dies es uns ermöglichen schneller erste Lösungen zu entwickeln. Das macht es uns letztlich auch leichter mit einem ersten Wurf auf unsere Nutzer hinzuzugeben und herauszufinden, wo wir durch weitere Individualentwicklung passgenau das Bedürfnis vom Nutzer treffen.

Elastizität genau das Betreiben was man aktuell braucht und bei Bedarf skalieren

Wie viel Kapazität müssen wir für unsere Lösungen vorhalten? Wie viele Testumgebungen brauchen wir? Dadurch dass es so leicht ist in der Cloud weitere Instanzen von dem System und auch dessen Leistungsfähigkeit zu steigern, müssen wir uns so weniger Gedanken um dieses Thema machen und sind in der Lage uns auf die Entwicklung einer erfolgreichen Lösung zu konzentrieren.

Durch Automatisierung schneller und einfacher ausliefern

Dadurch das die Infrastruktur ähnlich konfiguriert wird, wie in der normalen Softwareentwicklung, sind wir in der Lage ein ganz neues Maß an Automatisierung zu erreichen. Dieses ermöglicht es ohne großen Aufwand in kurzer Zeit Veränderungen im Code produktiv an den Nutzer auszuliefern und genauso leicht abgegrenzte Testumgebungen aufzubauen.

Entwächst die Softwareentwicklung durch die Cloud Scrum?

Scrum ist jetzt 25 Jahre alt und heute können wir uns auch anders gut in der Softwareentwicklung aufstellen.

Das hohe Maß an Automatisierung und das unterstützende Tooling ermöglicht es uns in sehr kurzen Zyklen zu entwickeln. In dieser Aufstellung macht es mehr Sinn Flow-basiert zu arbeiten und das Tooling der Cloud mit Kanban zu kombinieren.

Dieses hohe Maß an Automatisierung und unterstützendem Tooling lässt sich wiederum gut aus einer Scrum Umgebung vorantreiben und so kann eine Scrum-Umgebung, in der mit Cloud Entwickler wird über die Zeit Scrum entwachsen.

Newsletter

Halte dich auf dem Laufenden

Community Events

Wir organisieren regelmäßig Events in denen wir gemeinsam Themen aufarbeiten und uns Austauschen wollen.

X
X