Der Scrum Master & das Umfeld des Scrum Teams

Auch wenn Scrum als minimales Rahmenwerk nichts zu seinem Umfeld sagt, existieren Scrum Teams nicht im luftleeren Raum. Wir stehen mit Personen und Entitäten innerhalb und außerhalb unserer Organisation in Beziehung. Der Scrum Master ist dafür verantwortlich, dass wir Scrum konsequent für unsere Zwecke nutzen. Dies bedingt eine gute Aufstellung im Zusammenspiel mit der Organisation, um damit einen größtmöglichen Umfang des Value Stream abdecken zu können.

Der Scrum Master als Facilitator

Ein guter Scrum Master dient als Servant Leader, unterstützt die beteiligten Personen in ihrer produktiven Zusammenarbeit und hilft dem Team sich zu verbessern. Dabei kann er auch aus der Haltung/der Rolle eines Facilitators agieren. Nur was ist nun ein Facilitator und warum ist es so wichtig, dass ein Scrum Master als Facilitator agiert?

“5 Dysfunctions of a Team” – Als Scrum Master Teams entwickeln

Weltklasse Teams fallen nicht vom Himmel, sie entwickeln sich aus der gemeinsamen Zusammenarbeit über die Zeit. In diesem Artikel übertragen wir das Teamentwicklungsmodell “Five Dysfunctions of a Team” von Patrick Lencioni auf Scrum, um Scrum Mastern eine Ressource mit vielen konkreten Praktiken und Tipps zur Arbeit mit dem Scrum Team zur Verfügung zu stellen.

Als Scrum Master Hindernisse beseitigen

Im Scrum Guide steht: Der Scrum Master ist verantwortlich für die Beseitigung von Hindernissen. Was heißt das konkret in Scrum Hindernisse zu beheben? Wieso ist dieser Fokus auf Impediments so essentiell für eine gute Scrum-Umgebung? Warum tun wir uns oft so schwer damit, diesen Aspekt positiv umzusetzen? Genau darum geht es in diesem Artikel.

Der Scrum Master hütet das Scrum Rahmenswerk

Damit Scrum seine Wirkung entfaltet, muss das Rahmenwerk entsprechend konsequent gelebt werden. Dabei wird das Framework nur zu Leicht durch alte Gewohnheiten und dem Alltagsdruck aufgewacht. Deswegen ist es so wichtig, dass der Scrum Master das Scrum Rahmenswerk hütet und uns hilft es für unsere Zwecke konsequent zu nutzen.

Wie hilft der Scrum Master dem Product Owner?

Gutes Product Ownership ist essentiell, um nicht nur einen großen Umfang zu liefern, sondern möglichst auch viel Wert. Das als Product Owner zu schaffen, funktioniert nur im Zusammenspiel mit dem Scrum Team und dessen Umfeld. Dies jedoch zu erreichen ist nicht trivial und der Scrum Master hilft dem Product Owner als wichtiger Partner, um gutes Product Ownership zu erreichen.