Scrum Master Weiterbildung

Wachse als Scrum Master über dich hinaus!

Vertiefe deine Herangehensweise im 6-monatigen Austausch mit anderen Praktikern!

"Ich habe direkt neue hilfreiche Ansätze aus dem ersten Praxisaustausch gewonnen!"

Peter Lange, Scrum Master bei PROFI AG

Unser Online Programm,
die Scrum Master Weiterbildung für Praktiker

Wir begleiten dich 6 Monate aus dem Hintergrund und arbeiten gemeinsam deine Themen aus der Praxis auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Hast du Fragen?

Gerne gehen wir per Email oder in einem 20-minütigen Gespräch auf deine Rückfragen ein.

Das Online Programm ist genau das Richtige für dich, wenn du:

  • deine Wirkung als Scrum Master oder Agile Coach erhöhen möchtest.
  • neue Herangehensweisen und Werkzeuge lernen möchtest.
  • sicherer und souveräner in deiner Rolle wirken möchtest.
  • dein Verständnis für Agilität & Scrum vertiefen und den Einsatz von Beiden verbessern möchtest.
  • deine Entwicklung durch ein international angesehenes Zertifikat untermauern möchtest.
  • dich persönlich weiterentwickeln willst.

In unserem Online Programm lernst du:

  • in deiner eigenen Umgebung proaktiver zu agieren und diese optimal auszugestalten
  • strukturiert neue Ansatzpunkte zu identifizieren
  • dich zu neuen herausfordernden Situationen richtig aufzustellen
  • weitere Herangehensweisen von anderen Praktikern
  • vertiefende Konzepte und Praktiken kennen
  • Unterstützer für die Gestaltung deines Wandels zu gewinnen
  • den Übungsraum für das gemeinsame Wachstum zu nutzen

Dein Entwicklungspfad zum effektiven Agile Coach

Unser Programm unterstützt dich als agilen Praktiker deine Teams und deine Organisation zu unterstützen.

Im Zentrum steht der Austausch unter Praktikern und deine persönliche Entwicklung.

Dazu ergänzend untermauerst du deine Kompetenz mit dem Advanced Certified Scrum Master (A-CSM) bzw. aufbauend mit dem Certified Scrum Professional ScrumMaster (CSP-SM) der Scrum Alliance.

Certified Scrum Master (CSM)

Voraussetzung

Für einen effektiven Austausch braucht es ein gemeinsames Fundament. Deswegen ist das Training zum Certified ScrumMaster® (CSM®) Voraussetzung für die effektive Teilnahme an diesem Programm.

Scrum Master Weiterbildung - Advanced Certified Scrum Master (A-CSM)

Advanced Certified Scrum Master

In der ersten Stufe unseres Online Programms vertiefst du deine Kompetenzen als Scrum Master oder Agile Coach. Aus dem strukturierten Austausch zu euren Herausforderungen lernst du effektiver Verbesserungen in deiner Umgebung anzustoßen.

Certified Scrum Professional ScrumMaster

Im zweiten Level unseres Programs bauen wir auf deinen Fähigkeiten vom A-CSM auf und lernst weitere Kompetenzen. Genau wie beim A-CSM steht der strukturierte Erfahrungsaustausch im Zentrum um dich passend zu deinem Kontext und deiner Person zu entwicklen.

Deine Perspektive

In unserem Programm lernst du reflektiert als Agile Coach zu agieren und deinen eigenen Stiel zu finden. Genau dies ist der Schlüssel für deine erfolgreiche Bewerbung zum Certified Team Coach® der Scrum Alliance.

Der Aufbau unseres Online Programms

Wir fokussieren uns gemeinsam auf die Aufarbeitung von Euren Praxisfällen und entwickeln so Schritt für Schritt neue eigene Herangehensweisen. 

8 Lernmodule

Impulse mit neuen Inhalten setzen

Damit man nicht einfach nur dogmatisch „Kochrezepten“ von Dritten folgt, muss man die zugrundeliegenden Konzepte erst einmal verstehen und ein tieferes Verständnis für neue, ungewohnte Praktiken entwickeln.

In unseren 8 Lernmodulen wird das Rüstzeug rund um Themen, wie Teamentwicklung, Coaching, Hintergründe hinter den agilen Ansätzen und Skalierung näher betrachtet.

Application Calls

Strukturierter Austausch Eurer Fälle

Alle zwei Wochen greifen wir in den Application Calls die Impulse aus den Lernmodulen auf und unterstützen hier diese Ansätze in deiner Umgebung zum Einsatz zu bringen. 

Im Zentrum liegt die kollegiale Fallberatung, um mit erfahrenen Mentoren und Peers neue Ansatzpunkte zu gewinnen und Eure Wirkung zu entfalten.

Hot Topics

Themen gemeinsam aufarbeiten

Alle zwei Wochen arbeiten wir in den Hot Topics Praxisthemen tiefergehend auf. Dieses freie Format ist als Ergänzung zu den Application Calls gedacht, wo wir Themen strukturiert auf Basis des agilen Matchplans aufarbeiten.

Die Themenwünsche für die Hot Topics kommen von den Teilnehmern und werden individuell abgestimmt auf das Thema vorbereitet.

Community

Austausch & gemeinsames Lernen

Unsere Community unterstützt deine persönliche Entwicklung. Der direkte Austausch gibt Anstöße, Rückhalt und motiviert gleichzeitig. 

Unser Programm ist bewußt mehr als eine Summe an gemeinsamen Online Terminen. Es ist so aufgebaut, dass es den Austausch außerhalb der Termine fördert und so eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten entstehen lässt.

Jetzt kostenlos reinschnuppern!

Erlebe unsere Form des strukturierten Austausches in unserem kostenlosen Scrum Master Dojo

Wie überwinden wir die Silos in unserem Team und schaffen echtes Teamplay?

Lasst uns gemeinsam in diesem kostenlosen Scrum Master Dojo austauschen und strukturiert neue Ansatzpunkte finden, um als Scrum Master einen Unterschied zu machen.

Montag

29.11.

18:15-20:00 

Stimmen zum Programm

Feedback von unseren tollen Teilnehmern

A-CSM CSP-SM

Die Vorteile auf einem Blick

6 Monate gemeinsam Lernen mit vielen Gelegenheiten zum Austausch!

1
Moderierte Sessions
  • das Erlernte direkt in deiner Umgebung praktisch anwenden
  • aufkommende Herausforderungen aus deiner Umgebung direkt mit anderen Peers austauschen und gemeinsam lösen
  • direkte Begleitung durch erfahrene Mentoren
  • Zertifizierung zum Advanced Certified Scrum Masters (A-CSM) 
    bzw. Certified Scrum Professional ScrumMaster® (CSP-SM) der Scrum Alliance

Preis

2.700€ zzgl. MwSt.

Buche deine Teilnahme zu einem unserer nächsten Starttermine

10Dez.ganztägig10Jun.Virtual EventAdvanced Certified Scrum Master®

11Feb.ganztägig12Aug.Virtual EventCertified Scrum Professional ScrumMaster®

18Feb.ganztägig18Aug.Virtual EventAdvanced Certified Scrum Master®

08Apr.ganztägig08Okt.Virtual EventAdvanced Certified Scrum Master®

03Jun.ganztägig03Jan.Virtual EventAdvanced Certified Scrum Master®

Interessiert?

Es freut mich, dass du dich ausführlich mit unserem Online Programm auseinandersetzt. Lass uns doch persönlich sprechen und gemeinsam schauen, ob dieses Programm zu dir und deiner aktuellen Situation passt.

Häufige Fragen

Dienstags 8:30-9:00  – “Auf einen Kaffee” organisiert von einigen Teilnehmern, um sich im lockeren Rahmen auszutauschen.

Mittwochs 18:15-20:00 – Abwechselnd Application Call oder Hot Topic. Zu jedem Termin bist du eingeladen etwas vorzubereiten oder über die Perspektive der anderen Teilnehmer etwas mit vorzubereiten. Dabei kannst du dir deine Zeit frei einteilen, du musst lediglich 3 mal einen Fall im Application Call für die Zertifizierung mit einbringen.

Donnerstags 11:30-13:00“Lernmodul”. auf diesen Termin bereitest du dich durch das Lesen von Artikeln, schauen von Videos und Reflexionsaufgaben vor. Die meisten Teilnehmer nehmen in den ersten zwei Monaten an allen 8 Lernmodulen Teil und empfinden es als Vorteil in ihrer Kohorte gemeinsam zu lernen. Es steht dir aber frei auch einzelne Module 2 oder 4 Monate nach hinten zu schieben.

Dieses Online Programm legt den Fokus auf die Anwendung in der Praxis und integriert in diesem Pfad den A-CSM als Zertifizierung. Natürlich hilft dir diese umfassende Arbeitsweise dabei Scrum und Agilität in deiner Praxis deutlich besser anzuwenden.

Wenn dein Fokus allerdings ist zügig und möglichst einfach eine Zertifizierung zu erreichen, dann sind andere kompakte Angebote sicherlich passender für dich.

 

Die Agile Coaching Zertifizierungen der Scrum Alliance sind der beste Lernpfad, den ich kenne, um seine Kompetenzen als Agile Coach zu entwickeln. 

Grundsätzlich gilt, dass man für diesen Lernpfad die Zertifizierungen CSM, A-CSM und CSP-SM durchlaufen haben muss und in diesem Programm erwirbst du den A-CSM dazu. 

Wichtig ist aber auch, dass wir in den Agile Coaching Zertifizierungen der Scrum Alliance von dir erwarten, dass du reflektiert handelst und daraus deinen eigenen Stil entwickelst. Dieses Online Programm hilft dir dich durch den hohen Fokus auf die strukturierte Aufarbeitung von Fallbeispielen zu konzentrieren und so viel Praxiserfahrung sammelst.

Eine fundierte anerkannte Coaching Ausbildung hat vielen Agile Coaches geholfen eine  gewisse Haltung zu entwickeln und Individualcoaching als wichtige Kompetenz aufzubauen.

Dieses Programm greift einzelne Aspekte professionellen Coachings auf, agiert aber aus der Praxisorientierung und der Systematisierung unserer Herangehensweisen im agilen Kontext.

Vielen Scrum Mastern und Agile Coaches fehlt oft diese Orientierung. Leider führt dies oft dazu, dass die neuen Eindrücke zu einem ungünstigen Fokus auf die neuen Fähigkeiten führen. Nur zu leicht wird die Arbeitsweise als Scrum Master oder Agile Coach dann als Ansammlung von Einzelcoachings ausgelegt oder passende Herangehensweisen ausgeblendet.

Nach meinem Verständnis hilft dieses Programm dabei, unser Handeln als Scrum Master und Agile Coach zu fundieren, konsolidieren und zu orientieren. Damit schafft es eine gute Basis reflektiert und orientiert in eine aufbauende Coaching-Ausbildung zu gehen und dadurch sein Handeln weiter zu professionalisieren.



Oft sind diese Programme sehr umfassend aufgebaut. Sie vermitteln in vielen einzelnen Modulen hilfreiche Kompetenzen und Fertigkeiten, die sie aufbauen in der Praxis zur Anwendung bringen.

Die Agenda wird aber aus dem Ablauf des Programms gesetzt und nicht aus deinen Bedürfnissen. Oft sind die vielen Inhalte erschlagend und man tut sich schwer diese dann effektiv und pragmatisch in sein eigenes Umfeld zu integrieren.

Oft entsteht aus dieser umfassenden Vermittlung eine Dynamik in der die Teilnehmer in der praktischen Anwendung nicht hinterher kommen und dann Faustregeln aus dem Programm als Dogmen weiterleben.

Auch das Aufgreifen von klassischen Coaching Inhalten sehe ich kritisch. Da gibt es originäre Coaching-Ausbildungen, die viel etablierter sind. Oft agieren Personen, die nur wenige Jahre als Coach agieren noch sehr theoretisch. Wo man bei sehr lange bestehenden Coaching-Schulen eine andere Reife und Authentizität vorfindet. 

Aus meinem Umfeld empfehlen hier viele Agile Coaches ihre Co-Active- oder ORSC-Ausbildung weiter. Gerade die Konzepte, in denen hier pro Modul die Ausbilder gewechselt werden, sind brillante Ansätze, um einfach nur Ansätze eines Coaching-Ausbilders zu übernehmen. 

Ich würde empfehlen sich an den etablierten Coaching-Ausbildungen zu halten und die Agile-Ausbildung über Programme wie diesen A-CSM zu erlangen. 

 

Dadurch das es jedem frei ist im Programm auch Termine auszusetzen, ist der Fortschritt eines jeden Teilnehmers individuell. Dazu siehst du in Basecamp eine Checkliste mit den Anforderungen und checkst diese ab, wenn du diese erfüllt hast. Deine Anmeldung bei der Scrum Alliance wird automatisch nach 6 Monaten über uns geschehen und bei aktiver Teilnahme aller erforderlichen Module.

Das Programm ist so gestaltet, dass die Lernmodule wiederholend alle zwei Monate stattfinden. Falls du mal an einem Tag nicht kannst oder bewusst aussetzen möchtest, kannst du dies natürlich tun und später teilnehmen.

Für die Application Calls und die Hot Topics kannst du deine Themen, die dich beschäftigen einbringen. Diese sprichst du in unserer Community in Basecamp an oder sprichst direkt mit mir als Mentor, um das Thema passend auszugestalten.

Mir ist wichtig, dass wir die Lernbedürfnisse der Teilnehmer in das Programm mit integrieren können. Jeder Teilnehmer hat die Option einmal im Monat ein dringendes Thema direkt im 30-minütigen Austausch mit mir als Mentor zu klären und natürlich helfen wir immer gern, wenn es geht.

Über diese Frage möchten Interessenten gerne auch die Dynamik im Programm besser verstehen und auch Gewissheit bekommen, dass dieses Programm keine Massenabfertigung ist. Wie oben im Video dargestellt, ist dieses Online Programm eine Herzensangelegenheit. Mir ist wichtig, dass wir in der Gruppe immer auch einen persönlichen Austausch und viele Interaktion sicherstellen können. Sollte der Bedarf bestehen, werden wir weitere Termine anbieten und auch die Formate an die Größe anpassen. Durch unsere vielen Trainings in den letzten 10 Jahren, haben wir einen sehr guten Eindruck, was hier möglich ist und was nicht. 

Zu den aktuellen Zahlen:

Aktuell haben wir 15 Teilnehmer im Programm.

In den Lernmodulen agieren wir normalerweise mit den Teilnehmern, die gemeinsam gestartet sind. Aktuell waren dies 5-9 Teilnehmer pro Gruppe. 

In den Application Calls und Hot Topics nehmen aktuell etwa ¾ aller Teilnehmer teil, also meist etwas mehr als 10 Teilnehmer.

 

Nein, natürlich ist Scrum hier der Schwerpunkt. Aber jeder gute Scrum Master kennt auch angrenzende Herangehensweisen und muss sich mit diesen in der Skalierung beschäftigen. Aus diesem Grund integrieren wir verschiedene angrenzende Ansätze in dieses Programm.

Nein, wir haben auch in unserem Online Programm Personen aus einigen anderen Bereichen, wie Sales, Handwerk, It-Infrastruktur und Anlagenbau. Diese Diversität wird von den Teilnehmern als großer Gewinn betrachtet.

Grundsätzlich gilt der Satz von Gerald Weinberg “Whatever it looks first, it is alway a people problem”. Aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt dieses Online Programms nicht auf irgendwelchen technischen Fertigkeiten, sondern wie wir Menschen uns gegenseitig ergänzen und  aufzustellen, um gemeinsame Probleme zu lösen.

 

Aktuell reicht ein PSM als Zugangsvoraussetzung nicht aus. Wir sehen hier aber das Problem der Redundanz zwischen den Programmen und wollen nicht das dies ein Hinderungsgrund ist an diesem Programm teilzunehmen. Lass uns sprechen und schauen, wie wir dir in dieser Situation entgegenkommen können.

Nein, leider nicht. Aktuell ist ein CSM von der Scrum Alliance als Zugangsvoraussetzung zwingend vorgeschrieben. Die Wiederholung in unserem interaktiven Scrum Training hat sicherlich auch in dieser Situation einen Wert für dich. Wir sehen hier aber das Problem der Redundanz zwischen den Programmen und wollen nicht das dies ein Hinderungsgrund ist an diesem Programm teilzunehmen. Lass uns sprechen und schauen, wie wir dir in dieser Situation entgegenkommen können.

Ja, melde dich bei uns für die Modalitäten unter office@enablechange.de

Dieses Programm ist ein Herzensanliegen von Ralf. Sollte Geld der Hinderungsgrund sein hier teilzunehmen, lass uns sprechen und schauen, ob wir hier eine Lösung finden.

Wir sind in der Überlegung 3 Pro-Bono Plätze pro Jahr zum Selbstkostenpreis für Bedürftige und NonProfit Organisationen anzubieten. Lass uns gerne dazu sprechen.